Über mich

 

Dr. Petra Spona

Historikerin, Kuratorin, Wirtschaftsarchivarin

 

 

Das sagt das Geschichtsbüro Reder, Roeseling & Prüfer in Köln über mich:

"Ein Orga-Talent – schnell, genau und ideenreich. Bei ihr ist Ihr Archiv wirklich in guten Händen. Und wer weiß: Vielleicht werden Sie ja von dem Spaß angesteckt, mit dem Petra Spona ans Werk geht."

 

 

Lebensweg

  • Geboren 1971
  • Ausbildung zur Datenverarbeitungskauffrau und einige Jahre beschäftigt als Systemplanerin bei Mannesmann
  • Studium der Geschichte und Philosophie an der Leibniz Universität Hannover und in Bristol/GB (gefördert durch die Hans-Böckler-Stiftung)
  • Promotion in Geschichte mit einer kulturgeschichtlichen Forschung zu Hannover im Nationalsozialismus (gefördert durch die Hans-Böckler-Stiftung)
  • Weiterbildung zur Fachreferentin für Kulturmarketing
  • 2011 Gründung des SGK im Oktober (Näheres zu den Projekten siehe unterer Referenzen)